Eine Offene Bühne für Altenkirchen

Im Rahmen der Toskanischen Nacht 2015 fand in Altenkirchen erstmals eine "Open Stage Bühne" statt. Ein Ort, an dem sich jeder präsentieren konnte- ob mit Lesung, Musik, Gesang, Zauberei, Performance, Theater oder Comedy.
Der neue Kirchplatz mit seiner blumenreichen Tribüne war hier der ideale Austragungsort.

Statt einer Anmeldung gab es ab eine Holztafel, wo sich die Darstellerinnen und Darsteller bereits eine Woche vor dem Termin in die Zeitliste eintragen konnten.

Die Open-Stage Bühne war eine gemeinsame Aktion der Stadt Altenkirchen, dem Aktionskreis Altenkirchen und dem Ev. Kinder- und Jugendzentrum Altenkirchen, welche die Hauptorganisation für dieses Event übernommen haben.

Auf Grund des großen Erfolgs wurde die Bürgerbühne in 2016 ein weiteres Mal Bestandteil der toskanischen Nacht.

 

 

Westerwälder Opernbus

Im Herbst 2016 wurde der Standort auch für das kreisweite Projekt "WesterwälderOpernwerk 2016" genutzt. Nachwuchstalente des klassischen Gesangs, begleitet durch einen professionellen Pianisten begeisterten für eine halbe Stunde die zahlreichen Zuschauer.